Als Einzelhändler registrieren

Zugang zu unserem Großhandel für Wiederverkäufer. Fordern Sie hier Ihren Login-Code an.

Blick auf Delft

Sortieren nach:

€11,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€8,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€12,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€18,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€8,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€18,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€42,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€4,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€11,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€11,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€8,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€10,95
Zum Warenkorb hinzufügen
€9,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€9,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€5,25
Zum Warenkorb hinzufügen
€3,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€5,50
Zum Warenkorb hinzufügen
€7,50
Zum Warenkorb hinzufügen


Johannes Vermeer, der sein ganzes Leben in Delft lebte und arbeitete, malte Het Straatje und dieses große Stadtbild von Delft. Dieses Gemälde ist das berühmteste Stadtbild aus dem 17. Jahrhundert in den Niederlanden. Das Zusammentreffen von Licht und Schatten, der imposante Wolkenhimmel und die subtilen Spiegelungen auf dem Wasser heben dieses Werk zu einem absoluten Meisterwerk.

Vermeer malte „Ansicht von Delft“ (ca. 1661) vom Kai auf der anderen Seite der Schie aus, wahrscheinlich mit einer Camera Obscura. Das Gemälde bietet einen fensterartigen Blick auf den Schiedamse Poort in der Mitte und den Rotterdamse Poort auf der rechten Seite, gespiegelt im Wasser des Stadskolk, eines Hafens, der zwischen 1616 und 1620 ausgegraben wurde. Die Darstellung ist mit der roten Farbe äußerst realistisch Dachziegel und Mauerwerk, die aussehen, als wären sie gerade vom Regen durchnässt worden. Im Vordergrund ziehen dunkle Wolken auf, während die Stadt noch in Sonnenlicht getaucht ist. Diese Wolken spiegeln sich im ruhigen Wasser. Im Vordergrund sind ein festgemachter Lastkahn und mehrere Frauen zu sehen, die sowohl in Bauern- als auch in Stadtkleidung gekleidet sind. Der Kanal entlang der Schie, der erst 1655 gebaut wurde, war eine moderne Ergänzung. Es ist früh am Morgen, wenn man bedenkt, dass die Sonne im Osten steht. Das Licht spielt wunderschön über den Dächern der Häuser entlang der Lange Geer und lenkt die Aufmerksamkeit auf den Turm der Nieuwe Kerk.
Das Gemälde ist im Mauritshuis in Den Haag zu sehen.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
You are using a really old version of
Internet Explorer, click here to upgrade your browser.
x